Die Waldfrau
Die Waldfrau

Dein Krafttier begleitet dich!

Dein Krafttier gehört für dich zum Team deiner "Spirits", die dich in dieser Inkarnation begleiten (mehr zu dem Thema hier unter "Rede mit deinen Spirits" ).

 

Dein Krafttier kann im Kreis deiner Spirits für dich jedoch eine ganz besondere Position einnehmen, denn der Zugang zu ihm ist oft ganz besonders einfach und mühelos. Häufig ist es eine Tierart, die dich schon dein ganzes Leben lang anspricht oder die in irgendeiner Weise Ähnlichkeiten mit dir aufweist. Dabei kann es durchaus sein, dass du zunächst gar nicht so recht etwas mit der Tierart anfangen kannst, die sich als dein Krafttier zeigt, und dass sich erst nach einiger Zeit die besondere Verbindung offenbart.

 

Zu wissen, welches Krafttier dich begleitet, ist einfach wunderbar! Es ist eine Quelle von Liebe, Unterstützung und Rat in deinem täglichen Erleben. Das eigene Krafttier ist stets an deiner Seite und hilft dir, dein Leben mit Mut und Kraft zu meistern. Es spendet dir Trost, gewährt dir seinen Schutz und rückt dir durchaus auch mal den Kopf zurecht, wenn du es nötig hast :o).

 

Dabei ist ein Krafttier mehr als ein einzelnes Tier! Dein Krafttier ist ein hochenergetischer Begleiter, der in sich die Energien und Kräfte seiner ganzen Art vereint. Auch wenn es sich dir als Individuum zeigt und sogar einen Namen haben kann.

 

Krafttier-Symbolik

 

 

Haupt-Krafttier und Helfer-Krafttiere

 

 

 

Dein Krafttier, das dich immer begleitet, ist dein Haupt-Krafttier. In aller Regel begleitet es dich dein ganzes Leben lang (wie bei allen Regeln gibt es auch hier Ausnahmen).

 

 

Als Helfer-Krafttier bezeichne ich die Krafttiere, dich dich nur eine Zeit lang oder nur für eine bestimmte Aufgabe begleiten. Diese Krafttiere können häufig wechseln.

Tierarten

Grundsätzlich kann dein Krafttier jeder Tierart zugehörig sein, wobei ich in meiner bisherigen Erfahrung Insekten stets als Helfer-Krafttiere erfahren habe.

 

Dabei muss ein Krafttier bei weitem nicht immer ein augenscheinlich großes und kraftvolles Tier sein, um voller Macht und Power zu sein! Bär und Wolf sind ja eher "bekannte" Krafttiere, doch zum Beispiel der Hase oder auch der Frosch sind ebenfalls machtvolle Begleiter.

 

Wenn du dein Krafttier noch nicht kennst, versuche so offen wie möglich und ohne Erwartung zu sein! Ausnahmslos jedes Krafttier, das an deiner Seite geht, ist ein Segen!

 

Schwarze Dammhirsch-Kuh

Dein Krafttier finden

Wie findet man nun sein eigenes Krafttier? Hierfür gibt es gleich mehrere Möglichkeiten:

 

Wenn du deiner eigenen Wahrnehmung noch nicht so recht über den Weg traust, kannst du jemanden - der weiß wie es geht - bitten, dass er dein Krafttier für dich "holt". In der Regel wird dies eine schamanisch arbeitende Person sein. Diese Person kann dich auch auf einer Art "schamanischen Reise" anleiten und dich zu deinem Krafttier führen. Ich biete dir diese Möglichkeit aktuell (Jahr 2018) leider nicht an, bitte entschuldige.

 

Du kannst dein Krafttier aber auch alleine aufspüren, indem du entweder in einer Meditation darum bittest, dass es sich dir zeigt oder aber du darum bittest, dass es dir Nachts im Traum erscheint. Die Bitte mit dem Traum muss man manchmal ein paar Nächte lang vor dem Einschlafen wiederholen (rede laut mit deinen Spirits und bitte sie einfach, dass sich dir dein Krafttier im Traum zeigen möge).

 

Auch wenn es manchmal etwas länger dauert ist der Vorteil des Traumes, dass wir diesem meist vorbehaltlos glauben. Das Bild, das wir in einer Meditation empfangen, kann durchaus mal angezweifelt werden, wenn uns das erschienene Tier Angst macht oder wir auf den ersten Blick nichts mit der Tierart anzufangen wissen.

 

Zwei Besonderheiten seien noch erwähnt:

- Es kann sein, dass sich dein Krafttier in einer für seine Tierart ungewöhnlichen Farbe zeigt. Zum Beispiel ein goldfarbener Lachs, eine weißer Rabe oder ein schwarzer Falke.

- Es kann sein, dass du dein Krafttier eigentlich nur aus Märchen oder Sagen kennst, zum Beispiel ein Phönix, ein Einhorn oder ein Drache.

 

Nimm an, was sich dir zeigt!

 

 

Fragen und Antworten

"Können mich auch mehrere Krafttiere gleichzeitig begleiten?"

 

Ja, das ist möglich - sogar ziemlich wahrscheinlich. Wobei mir als Hauptkrafttier bisher immer nur ein einzelnes begegnet ist.

 

Krafttiere können dich in den unterschiedlichsten Situationen begleiten. So kann dich zum Beispiel Fuchs in einer Angelegenheit auf deiner Arbeit unterstützen und am gleichen Tag abends begelietet dich Bär zum Elternsprechtag deines Kindes.

 

Wenn du heilerisch tätig bist, dann kannst du um Begleitung und Unterstützung von verschiedenen Krafttieren für verschiedene Heilweisen bitten. So kann dich dann zum Beispiel Frosch bei Massagen unterstützen und womöglich Wildschwein bei Clearings.

 

Dein Hauptkrafttier steht dir immer zur Seite, auch wenn bestimmte Aufgaben von anderen Krafttieren unterstützt werden.

 

 

"Ist mein Krafttier und mein Geistführer/Führungsgeist ein und dasselbe?"

 

Kann sein - kann aber auch nicht sein :o).

 

Es ist möglich, dass dein Hauptkrafttier auch gleichzeitig dein Führungsgeist ist. Bei mir ist es zum Beispiel so.

 

Es kann aber auch sein, dass du ein Hauptkrafttier hast und gleichzeitig noch einen Führungsgeist, der dir in anderer Form erscheint, zum Beispiel als Mensch, Engel, Aufgestiegener Meister oder Naturwesen.

 

 

"Mein Krafttier gefällt mir nicht, kann ich es wechseln?"

 

Wir Menschen sind leider unglaublich schlecht darin, die Dinge für uns auszusuchen, die gut für uns sind - wir wählen meist erschreckend schlecht aus.

 

Kannst du mit der Tierart deines Krafttiers nicht so viel anfangen rate ich dir von Herzen: lerne es kennen und gewinne die Reife, dich deines Begleiters würdig zu erweisen.

 

Gerade in den Dingen, die wir ablehnen, liegt unser größtes Potential!

 

Willst du unbedingt ein anderes Krafttier, gibt es mehrere Varianten:

- Geht es um dein Hauptkrafttier, bleibt es meist trotzdem bei dir, schickt dir aber vorübergehend ein anderes Krafttier, bis du weitere Entwicklungsschritte gegangen bist. Es bleibt im Hintergrund, bis du bereit für den direkten Kontakt bist

- Geht es um ein Krafttier, das du für eine ganz bestimmte Aufgabe erbeten hast, kann es passieren, dass es 1. einfach trotzdem bleibt oder dass 2. einfach ein anderes auftaucht oder aber dass 3. kein Krafttier mehr bereit ist, die Aufgabe zu unterstützen.

 

Versuche dich davon zu lösen, dass nur "bekannte" Krafttiere gute und mächtige Krafttiere sind. Wenn sich nicht Bär, Wolf oder Hirsch als Krafttier zeigt sondern Frosch oder Zaunkönig zu dir kommt, dann lerne sie kennen und staune, was für machtvolle Gefährten da an deiner Seite sind!

 

Lass dich nicht von deinem Ego vergiften, das dir zuflüstert, wie peinlich es ist laut zu sagen, dass dein Krafttier die Maus ist, wo doch alle anderen deiner Gruppe Krafttiere wie Adler oder Panther haben. Verbinde dich mit deinem Höheren Selbst und dann verbinde dich mit deinem Herz und dann schau erneut auf das Krafttier, das sich dir gezeigt hat !

 

 

Alles atmet die selbe Luft - der Baum, das Tier, der Mensch

Neuer Beitrag Januar 2018

 

Lilit`s Gedicht

von Clara Levits

 

cllick hier

Neue Krafttier-Symbolik

 

"Der Schwan"

 

click hier

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Hera Fuchs