Die Waldfrau
Die Waldfrau

Hirsch und Reh

Dammhirsch-Kuh

Allgemeine Hirsch- und Reh-Symbolik

 

Alle Hirsch- und Reharten stehen für das Herz.

 

Es geht um Themen wie :

Herzöffnung, mit dem Herzen sehen, dein Herz wieder fühlen, deinem Herzen folgen, in dein Herz hineinhören, Herzensbrüche heilen, Herzschmerz heilen und Herzlichkeit.

 

Sie stehen für die wahrhaftige, bedingungslose Liebe, die dich erhebt und auf eine Weise nährt, wie nichts anderes es vermag.

 

Ein Wildunfall mit einem Hirsch oder Reh fordert dich auf, in dein Herz zu schauen. Es gibt ein Thema in deinem Leben, für das du aufgefordert bist, dein Herz zu öffnen. 

Oft geht es um eine Person in deinem nahen Umfeld; deinen Partner, dein Kind, deine Eltern oder auch einen Arbeitskollegen. Es kann aber auch um einen vergrabenen und verdrängten Schmerz deines Herzen gehen, der zur Heilung drängt.

 

Das überfahrene Tier schenkt dir sein Leben, um dein Herz zu erreichen und es zu weiten. Es erschüttert dein Sein, um an den Mauern deines Herzens zu rütteln.

 

Hirsch und Rehbock

Bless-Hirsch im Juli

 

Der Hirsch steht für das männliche Prinzip und für Männlichkeit. Er symbolisiert DIE Lebensenergie schlechthin und steht für die Tat und für Mut.

 

Der Hirsch symbolisiert den König und seine Krone. Dies sowohl in weltlicher als auch auf feinstofflicher Ebene.

 

Der Hirsch führt dich in die unerschöpfliche Energie deines Herzens. Er fordert dich auf, dem Weg deines Herzens zu folgen und mutig für diesen Weg einzustehen.

 

Dammhirsch im Juni

Der Hirsch verbindet dich mit deiner Seele, deinen Träumen und deiner Bestimmung.

 

Der Hirsch steht für den Naturgott Cernunnos. Sein Geweih symbolisiert die Wachstums- und Regenerationsenergie der Natur.

 

Er zeigt dir, wie du nach energieraubenden Zeiten Erholung und Genesung findest.  Der Hirsch hilft dir aus deinen Lebensprüfungen gestärkt und gereift hervorzugehen.

 

Die vier Hirsche vom Weltenbaum Yggdrasil symbolisieren die Vier Winde.

 

Der Hirsch trägt die Sonne in seinem Geweih über den Himmel und durch die Unterwelt wieder an die Oberfläche.

 

Der Hirsch gemahnt dich, wachsam zu sein und sowohl die Chancen als auch die Gefahren am Wegesrand zu erkennen.

 

 

Der Rehbock

 

Der Rehbock symbolisiert ebenfalls die Kräfte des Hirschs (er gehört ja auch zur Familie der Hirsche) bringt jedoch zudem eine ganz eigene Qualität von Sanftheit und Sanftmut mit.

 

Der Rehbock führt dich zu deinem Inneren Kind.

 

Er fordert dich auf, mit Selbstliebe die Verletzungen deines Inneren Kindes zu erkennen und mutig in den Heilungsprozess zu gehen.

 

Traum-Symbolik

 

Erscheint dir der Hirsch im Traum, so zeigt er das Thema Lebensenergie an. Bist du voller Vitaität oder wird dein Energiefluss gebremst?

Das Geweih kann für Eifersucht stehen oder auch Wachstum und männliche Kraft anzeigen.

 

Reh und Hirschkuh

 

Reh und Hirschkuh symbolisieren gleichermaßen die Große Göttin in ihrem Aspekt der Jungfrau.

 

Sie stehen für Sanftheit, Bedacht und Zärtlichkeit.

 

Sie führen dich in dein Herz und fordern dich auf, dich deiner Herzensstärke zu öffnen.

 

Reh und Hirschkuh fordern dich auf, dich den Herzensqualitäten von Mitgefühl und bedingungsloser Liebe zu öffnen. So unterstützen sie dich zum Beispiel bei einem Streit zu erkennen, welcher Schmerz den Anderen zu seinen Reaktionen veranlasst hat und dein Herz für ihn zu öffnen.

 

Sie führen dich in die Zauberwelt deiner Kindheit und deiner Träume. Reh und Hirschkuh bringen dich in Kontakt mit deinem Inneren Kind und unterstützen dich darin, dir selbst mit Verständnis und Selbstliebe zu begegnen. Sie lehren dich: nur wer sich selber liebt und bediengungslos annimmt kann auch andere lieben und bedienungslos annehmen.

 

Reh und Hirschkuh führen dich sicher durch den Wald deiner Seele.

 

Sie kennen alle verzauberte Orte und geleiten dich zu den Welten von Elfen, Feen und Gnomen.

Blesshirschkuh

 

 

Traum-Symbolik

 

Erscheint dir das Reh oder die Hirschkuh im Traum, so zeigen sie dir an, wie es um die liebevollen Gefühle deines Herzens bestellt ist.

Sie können auch ein Thema deines Inneren Kindes anzeigen.

Alles atmet die selbe Luft - der Baum, das Tier, der Mensch

Neuer Beitrag Januar 2018

 

Lilit`s Gedicht

von Clara Levits

 

cllick hier

Neue Krafttier-Symbolik

 

"Die Bärin"

 

click hier

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Hera Fuchs