Die Waldfrau
Die Waldfrau

Die Kuh

Die Kuh ist ein heiliges Wesen, das von den Menschen auf der ganzen Welt verehrt wird. Sie steht für die Große Mutter, die Ernährerin allen Lebens, für die Erde.

 

Sie trägt die Gnade der bedingungslosen Liebe zu dir und erweckt in dir diese heilige Form der Liebe zum leben. Die Wesen und Dinge, die du sowieso magst bedingungslos zu lieben, ist schon eine Kunst, doch die Kuh geht noch weiter! Sie trägt ihre Kraft zu dir, auch die unangenehmen Dinge anzunehmen und in deine Liebe aufzunehmen. Alles darf sein, alles ist.

 

Die Kuh fordert dich auf, die Geschehnisse deines Lebens ohne Drama zu durchleben und deine Wertungen aufzugeben. Nicht die Dinge, die dir geschehen sind gut oder schlecht, sondern deine Urteile über sie machen sie zu etwas Gutem oder Schlechtem. Die Kuh lehrt dich, dass hier die Ursache für unendlich viel Kummer liegt! Gib deine Urteile auf und werde frei!

 

Die Kuh steht für Mütterlichkeit und Umsorgen. Sie schenkt dir Geborgenheit und das tiefe Gefühl, immer behütet und beschützt zu sein.

 

Sie führt dich in deine Lebensthemen, die sich mit Vertrauen beschäftigen. Sie fordert dich auf, deine Fähigkeit zu vertrauen unter die Lupe zu nehmen. Sie lehrt dich, dass wahres Vertrauen nicht auf positiven Erfahrungen beruht, sondern auf deiner Entscheidung! Höre auf, nur dann zu Vertrauen, wenn dir ein Beweis der Vertrauenswürdigkeit erbracht wurde. Entscheide dich bewusst dafür, deinem Leben auch ohne Beweis zu vertrauen! Die Kuh wird dich in dein Urvertrauen führen.

Womit nährst du dich, deinen Körper, dein Herz, deinen Geist und deine Seele? Die Kuh ist an deiner Seite, um dich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Welche Dinge führst du dir zu? Womit beschäftigst du dich? Welchen Diskussionen hörst du zu? Welche Filme schaust du dir im Fernsehen an? Welche Nahrung nimmst du zu dir? Alles um dich herum nährt dich in irgendeiner Art und Weise - manchmal ist es gesund und manchmal ist es giftig. Tritt die Kuh in dein Leben bist du aufgefordert, deine Gewohnheiten unter die Lupe zu nehmen und alle Giftstoffe entschieden auszusortieren. Kriminalfilme die dir Angst machen, Kollegen-Tratsch der böse und gemein ist, Getränke mit künstlichen Süßstoffen -> lerne und verstehe, dass dies alles für dein Leben giftig ist und dich nachhaltig schädigt. Bitte die Kuh dir zu helfen, dich von diesen Dingen zu befreien. Bitte sie, dir zu zeigen, wie du für dich eine bessere Wahl treffen kannst. Sie wird dir liebevoll dabei behilflich sein.

 

Die Kuh bringt dir die Weisheit, Dinge in Ruhe zu überdenken und erst dann Entscheidungen zu treffen. Sie mahnt dich, dir Ruhe zum Nachdenken zu nehmen und dich bei Zeiten still hinzusetzen, um in Kontakt mit deinen Spirits auf Lösungen und Antworten zu kommen.

 

Traum-Symbolik

 

Erscheint die Kuh im Traum symbolisiert sie deine eigene innere mütterliche nährende und führsorgliche Seite. Wie ist es um sie bestellt? Geht es der Kuh gut, ist sie gesund oder ist sie mager und krank? Sie zeigt dir, wie gut oder schlecht du für dich sorgst und auf dich acht gibst.

 

Alles atmet die selbe Luft - der Baum, das Tier, der Mensch

Neuer Beitrag Januar 2018

 

Lilit`s Gedicht

von Clara Levits

 

cllick hier

Neue Krafttier-Symbolik

 

"Der Schwan"

 

click hier

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Hera Fuchs