Die Waldfrau
Die Waldfrau

Die Schlange

Ringelnatter

 

Alle großen Kulturen kennen die uralte Symbolik der Schlange. Bei ungezählt vielen Völkern gibt es Sagen und Mysterien über sie. In sehr vielen Religionen spielt die Schlange eine wesentliche Rolle.

 

Als Weltenschlange symbolisiert sie die Große Mutter und verbindet dich mit ihr.

 

Ihr biegsamer Körper, der sich in Wellen, Spiralen und Kreisen winden kann symbolisiert das Weibliche Prinzip. Gleichzeitig steht sie auch für den Stab und symbolisiert so das Männliche Prinzip. Sie vereint also Männlich und Weiblich, Yin und Yang, Hell und Dunkel und alle anderen Dualitäten in unserer Dimension.

 

Sie führt dich in deine Weiblichkeit (auch dann, wenn du ein Mann bist). Dazu gehören zum Beispiel die Themen "Annahme", "Empfangen" und "Hingabe". Sie untestützt dich darin, dich allen Themen und allem Schmerz, der mit deiner leiblichen Mutter verbunden ist, zu widmen und ihn zu heilen. Dies ist der Weg zur Annahme und Heilung deiner Inneren Frau/ deiner weiblichen Seite.

Zudem führt sie dich in deine Männlichkeit (auch dann, wenn du eine Frau bist) und unterstützt dich, alle damit verbundenen Themen zu heilen. Dazu gehören zum Beispiel "Macht", "Aggression" und "Schutz". Sie hilft dir dabei, jeden Schmerz, den du mit deinem leiblichen Vater hast, anzuschauen und zu heilen. Dies ist der Weg zur Annahme deines Inneren Mannes/ deiner männlichen Seite.

Die Schlange leitet dich, die heilige Hoch-Zeit deiner inneren weiblichen und männlichen Seite herbeizuführen. Nicht selten erlebst du dieses Ereignis in einem Traum, in dem du einen Partner heiratest, der dich über alles glücklich macht (oft ist der Partner real nicht bekannt).

 

Die Schlange ist mit der Spiralkraft verbunden.

 

Als Schlange, die sich in den Schwanz beißt, symbolisiert sie Anfang, Ende und die Unendlichkeit in Einem.

 

Die Schlange führt dich in deine Kraft und deine Macht. Dies kann mit Prüfungen unterschiedlichster Art einhergehen. Dabei ist sie stets an deiner Seite, bewacht und lehrt dich. Gleichzeitig beobachtet sie genau, ob du schon reif für den nächsten Schritt deiner Entwicklung bist. Sie fordert deinen ganzen Einsatz und spornt dich an, dein Bestes zu geben.

 

Wird dir deine "alte Haut" zu eng, fordert sie dich auf, dich der veralteten Dinge zu entledigen  - um dann ganz neu daraus hervorzugehen. Dies können zum Beispiel alte Angewohnheiten sein, denen du mitlerweile entwachsen bist und von denen es Zeit für dich ist, sie abzulegen. Oder es kann eine veraltete Sichtweise oder Einschätzung deiner Selbst sein, bei der es an der Zeit ist, sie abzustreifen und hinter dir zu lassen.

 

Die Schlange steht für die Energie als neutrale Urkraft. Diese Energie kann für Heilung oder Tod eingesetzt werden. Sie warnt dich davor, allzu leichtsinnig mit diesen Kräften umzugehen. Sie gemahnt dich, Acht darauf zu geben, für was du deine Energien einsetzt.

 

Die Schlange lehrt dich, dass ALLES Energie ist - auch das gesprochene Wort und deine Gedanken.

 

Traum-Symbolik:

Erscheint dir die Schlange im Traum, kann sie dich auf Themen hinweisen, bei denen es an der Zeit ist, sie hinter dir zu lassen. Auch kann sie dir zeigen, dass du einen Zugewinn an Kraft und Macht erfährst. Hast du im Traum Angst vor ihrem Biss, kann dies die Angst vor deiner eigenen Macht symbolisieren.

 

Ringelnatter und Kreuzotter

 

Vor einiger Zeit erreichte mich eine Mail mit einem wunderbaren Gedicht über Lilit, deren Energie sich in der Schlange symbolisiert. Mit Erlaubnis der Verfasserin, darf ich es hier veröffentlichen und für dich zugänglich machen. Danke, liebe Clara!

 

 

Lilit`s Wiederkehr

 

 

 

Lilit, aus ist deine dunkle Zeit

Und dein Körper nun befreit.

 

Lilit, schlüpf aus deiner Schlangenhaut,

Das falsche Vorurteil ist abgebaut.

 

Schau dich an im Spiegel, schau genau:

Du hast einen Körper, du bist Frau!

 

 

 

Lilit, brich der Wahrheit eine Bahn

Aus, vorbei sei dieser Wahn!

 

Lilit, die Verleumdung ist dahin

Zeig nun allen, wer ich bin!

 

Schau dich an im Spiegel, schau genau:

Du bist Adams rechtmäßige Frau!

 

 

 

Lilit, deine Würde ist mit dir,

Sie ist bei dir, für und für!

 

Lilit, geh auf die Bühne, sei bereit,

Tritt auf mit Macht, nun ist die Zeit!

 

Schau dich an im Spiegel, schau genau:

Du zeigst jetzt Präsenz als mächt´ge Frau!

 

 

 

Clara Levits

 

 

 

 

Alles atmet die selbe Luft - der Baum, das Tier, der Mensch

Neuer Beitrag Januar 2018

 

Lilit`s Gedicht

von Clara Levits

 

cllick hier

Neue Krafttier-Symbolik

 

"Der Schwan"

 

click hier

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Hera Fuchs